Startseite

EAA bestellt neuen Switch-Geschäftsführer

Michael Hummel, 54, wird per 1. Juli 2020 mit der Geschäftsführung der Switch Energievertriebsgesellschaft mbH betraut, einer 100 Prozent-Tochter der ENERGIEALLIANZ Austria GmbH (EAA). Er folgt in dieser Funktion Christian Ammer, der nach zweieinhalb Jahren an der Spitze das Unternehmen verlässt. Der gebürtige Wiener Michael Hummel war zuletzt als Geschäftsbereichsleiter bei Wien Energie GmbH für Vertrieb und Marketing verantwortlich und leitet als Prokurist der Wien Energie Vertrieb GmbH & Co KG den Bereich „Shared Services“. Davor war Hummel bei T-Mobile Austria als Prokurist für die Vertriebsleitung des Business-Segmentes für Österreich verantwortlich.

Der neue Switch-Geschäftsführer ist ein erfahrener Manager in der Energiewirtschaft, so EAA-Geschäftsführer Christian Wojta zur Bestellung von Michael Hummel. Gemeinsam mit dem kaufmännischen Geschäftsführer, Erwin Göschl, soll Hummel den bisherigen Wachstumskurs von Switch fortsetzen und weiter ausbauen. Das 2001 gegründete Unternehmen erlangte in den vergangenen 19 Jahren das Vertrauen von mehr als 100.000 Haushalts- und Unternehmenskunden in Österreich und Deutschland und erwirtschaftet zuletzt bei einem Umsatz von 59 Millionen Euro ein Ebit von 510.000 Euro. Treiber dieser positiven Unternehmensentwicklung war im Wesentlichen die Fokussierung auf ertragsstarke Kundensegmente und -branchen in Österreich und Deutschland. Die Bestellung zum Geschäftsführer bezeichnet Hummel als besondere Auszeichnung: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und darauf, meine langjährigen Vertriebs- und Marketingerfahrungen in die erfolgreiche Weiterentwicklung von Switch einbringen zu können.“ Michael Hummel ist verheiratet und Vater einer Tochter.


Zurück zur Übersicht

Seite teilen auf: Facebook Icon Twitter Icon WhatsApp Icon Xing Icon Linked In Icon

Folgen Sie uns auf: Xing Button LinkedIn Button Kununu Button