Home
Websites:
11.06.2018

E-Wirtschaft sieht Österreich als Vorbild

Wenn die künftig im Sommer erzeugten Stromüberschüsse aus Windkraft und Photovoltaik zur Erzeugung von Gas genützt werden können, das bei Bedarf in thermischen Kraftwerken eingesetzt wird, wäre der gesamte Stromsektor in Österreich dank ?grünem Gas? klimaneutral. Das sagte Leonhard Schitter, Präsident von Oesterreichs Energie und Vorstandssprecher der Salzburg AG, bei einer Tagung in Laibach.

<< zurück